flaeche oben
 
Button
Abstand Logo
 
Abstand Button Home Button Impressum/Datenschutz   Abstand Flagge Deutschland Abstand Flagge England Abstand Flagge Italien Abstand Flagge Frankreich Abstand
       
 
 
Button Adelhelm Unternehmensgruppe
Linie
 
Unternehmensbereiche / Standorte
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
 
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
 
Linie
 
Linie
Login  LOGIN
Abstand
Abstand
Abstand
Button weiter
Abstand
Gleitbeschichtungen

Gleitlacke optimieren Prozesse in nahezu allen Bereichen der Industrie.
Einige Branchen zeigt die Grafik.

Die Trends von heute sind in den Labors der „Adelhelm LubriCoat" zur Optimierung auf dem Prüfstand und werden für die Zukunft
zur wirtschaftlichen Produktion vorbereitet. Bereits heute geht die „Adelhelm LubriCoat" neue Wege und bietet weitere Innovationen an:
– Elastomerbeschichtungen

– Verschleißoptimierung

– Lösungsmittelreduzierte
   Beschichtungssysteme

Gleitbeschichtung

Dry-Lubrication-Coatings verhindern zuverlässig das Kaltverschweißen unter hohem Druck bei gleichen Materialpaarungen und Passungsrost. Sie verkürzen Ansprechzeiten, vermeiden Einlaufschäden und Ruckgleiten.
Befestigungsteile

Gleitlackbeschichtungen auf der Basis PTFE, MoS2 und Grafit werden dort eingesetzt, wo herkömmliche Schmierungen versagen oder Fett und Öl nicht erwünscht sind.

„Adelhelm LubriCoat" bietet als
kompetenter Dienstleister die
erforderliche Lösungsvielfalt an.
– Auf metallischen Bauteilen

– Auf Elastomeren

Für metallische Bauteile stehen verschiedene Beschichtungssysteme zur Auswahl

 
Gleitlacke für den Einsatz
auf Metallen
Grafik
PTFE Gleitlack MoS 2-Gleitlack Grafithaltige Gleitlacke
Grafik
Einsatztemperaturen
-40 bis 269°C
Einbrenntemperaturen:
30-405°C
Schichtdicke bis 40 µm
Einsatztemperaturen
-180 bis 450°C
Einbrenntemperaturen:
30-250°C
Schichtdicke bis 40 µm
Einsatztemperaturen
-40 bis 300°C
Einbrenntemperaturen:
250°C
Schichtdicke bis 40 µm
Grafik
Einsatz:
vornehmlich bei hohen
Gleitgeschwindigkeiten
und niedrigen Drücken
Einsatz:
vornehmlich bei hohen
Gleitgeschwindigkeiten
und niedrigen Drücken
Einsatz:
vornehmlich bei
Gleitführungen,
Gleitbuchsen und
-führungen
Abstand Abstand Abstand


Zur Vorbehandlung setzt „Adelhelm LubriCoat" je nach Anforderung unterschiedliche Verfahren ein
Vorbehandlungen
Entfetten
Feinsand-
strahlen
Chromatieren
Zink- Phosphatieren Mangan- Phosphatieren
Niederdruck Plasma-
behandlung
Stahl
X
X
 
X
 
Verchromte oder vernickelte Teile
X
X
 
 
 
Verzinkte Teile
X
 
 
X
 
Alu Legierung
X
X
X
 
 
Kupfer Legierung
X
X
 
 
 
Magnesium Legierung
X
 
 
 
 
Titan-Legierung
X
 
 
 
 
Edelstahl
X
X
 
 
 


Vorbehandlung durch Waschen und Vacuum-Plasmabehandlung
Manuelles oder automatisches Beschichten als Einzelteil
Automatisches Beschichten als Massenware in CNC-gesteuerten Beschichtungsanlagen
Vorbehandlungen
Entfetten
Feinsand-
strahlen
Chromatieren
Zink- Phosphatieren Mangan- Phosphatieren
Niederdruck Plasma-
behandlung
Kunststoff-teile Elastomere
X
X
 
 
X

nach oben nach oben

Abstand