flaeche oben
 
Button
Abstand Logo
 
Abstand Button Home Button Impressum/Datenschutz   Abstand Flagge Deutschland Abstand Flagge England Abstand Flagge Italien Abstand Flagge Frankreich Abstand
       
 
 
Button Adelhelm Unternehmensgruppe
Linie
 
Unternehmensbereiche / Standorte
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
 
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
Button
Linie
 
Linie
 
Linie
Login  LOGIN
Abstand
Abstand
Abstand
Button weiter
Abstand
Korrosionsschutzbeschichtungen

Je nach Basismaterial und Belastung werden als Korrosionsschutz unterschiedliche Beschichtungen aufgetragen.

In der Nahrungsmittelindustrie wird darüber hinaus Lebensmittelechtheit gefordert.

Korrosionsschutzbeschichtungen mit Halar® E-CTFE ist ein thermoplastischer Fluorkunststoff und gegenüber einer Vielzahl von korrosiven Chemikalien beständig. Korrosionsschutzbeschichtungen mit DUCoaT® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firmen LBF Industrietechnik GmbH und Adelhelm Kunststoffbeschichtungen und beschreibt Edelstahl-Luftrohrleitungen mit einer speziellen E-CTFE-E-Innenbeschichtung.
Korrosionsschutzbeschichtungen mit ETFE
ist ein Copolymer bestehend aus Ethylen und Tetrafluorethylen. ETFE bietet korrosionsschutz gegen Chemikalien und kann bei Temperaturen bis 150 °C eingesetzt werden.
Korrosionsschutzbeschichtungen mit
PFA My-System®

My-System® ist ein eingetragenes Warenzeichen und beschreibt eine Chemikalien-Schutzbeschichtung mit überlegenen Antihafteigenschaften und bemerkenswert verbesserten Permeationseigenschaften. My-System verfügt über hervorragende Antihafteigenschaften durch die Verwendung von höherwertigem PFA.
» CPI-Chemische Industrie
Korrosionsschutzbeschichtungen mit PFA ist ein fluorierter Kohlenwasserstoff mit hochmolekularer, teilkristalliner Struktur. Die Oberfläche ist nicht adhäsiv.
Ausführliche Unterlagen mit Hinweisen zu beschichtungsgerechter Konstruktion erhalten Sie gerne auf Anfrage. Zum Kontaktformular.
» Beschichtungsgerechte Konstruktionen «

Korrosionsschutzbeschichtungen

Die hervorragende chemische Beständigkeit von Fluorkunststoffen erweitert den Anwendungsbereich auf Korrosionsschutzbeschichtungen. Die notwendigen Schichtdicken von bis zu 1,3 mm werden durch die guten thermoplastischen Eigenschaften bestimmter Fluorkunststoffe möglich. Verwendet werden

– E-CTFE (Halar®)
– ETFE
– PFA
– FEP

Diese Werkstoffe werden in mehreren Durchläufen bis zum Erreichen der gewünschten Schichtdicken beschichtet. Somit ergeben sich optimale Korrosionsschutzbeschichtungen.
Korrosionsschutzbeschichtungen


Abstand