Korrosionsschutz

Schäden durch Korrosion verringern die Lebenszeit metallischer Bauteile. Beschichtungen aus beständigen Fluorkunststoffen schützen Ihre Oberflächen wirkungsvoll. Gegen Korrosion empfehlen wir je nach Anforderung Fluor-Kunststoffbeschichtungen aus E-CTFE (Halar®), ETFE, PFA, FEP und Epoxiden beziehungsweise nicht fluorierten Kunststoffen wie Polyamid, Polyethylen oder PEEK. Die guten thermoplastischen Eigenschaften dieser Fluorkunststoffe ermöglichen Schichtdicken von bis zu zwei Millimetern. Dafür beschichten wir Ihre Werkstoffe bei Bedarf in mehreren Durchläufen, manuell oder automatisch oder unter definierten Sauberkeitsbedingungen (Reinraum Klasse 8). Möglich sind Bauteilgewichte bis 10 t und Bauteilgrößen bis 6,5 x 2,5 x 2,5 m. Dabei arbeiten wir gemäß internationaler Normen wie NORSOK oder FM (Factory Mutual). Schildern Sie uns Ihre Aufgabenstellung, wir empfehlen Ihnen die passende Lösung.

Verfahren:
- Manuell
- Beschichtungen im Reinraum

Branchen:
- Chemieindustrie
- Halbleiterindustrie
- Labortechnik
- Mess- und Füllstandstechnik
- Off-Shore
- Pharmaindustrie

 

Schildern Sie uns Ihre Aufgabenstellung,
wir finden die ideale Beschichtungslösung für Sie.

Tel. +49 (0) 7121 98 8 56-0

links: ohne, rechts: mit Korrosionsschutz

Dieses Beschichtungsverfahren finden Sie bei uns bei folgenden Unternehmen:
  ADELHELM Kunststoffbeschichtungen GmbH
  EPOSINT AG Technische Kunsstoffbeschichtungen

id 4391
id 4394
id 4393
id 4392
id 4395