O-Ring Beschichtung zur Reibungsreduzierung ohne Festschmierstoffe

Durch Beschichtungen auf O-Ringen und anderen elastomeren Bauteilen kann die Reibung deutlich reduziert werden ohne dabei Festschmierstoffe wie Öle oder Fette einsetzen zu müssen.

Damit erzielt man eine Herabsetzung der Reibbeiwerte der unterschiedlichen elastomeren Grundwerkstoffe der O-Ringe, ohne Veränderung der sonstigen mechanisch physikalischen Kennwerte. Die Reibbeanspruchung des Elastomers wird verringert.
Weitere Vorteile sind das reduzieren von Rüst-, Montage- und Wartungszeiten, sowie der reduzierte Verschleiß oder die Zerstörung bei der Montage.
Ein weiterer Vorteil von Beschichtungen auf O-Ringen und anderen Elastomeren ist das zuverlässige verhindern von Stick-slip Effekten.

Neueste Entwicklungen bei Gleitlacken gepaart mit modernsten Applikationstechniken und der Erfahrung eines motivierten Beschichterteams ermöglichen es, Gleitlacke auf Basis von PTFE, Silikon und Nanocomposites auf unterschiedlichen elastomeren Materialien wie, z.B. EPDM / NBR / VAC / Viton etc. zu applizieren oder in Plasmaprozessen abzuscheiden.

Funktionen:
Geräuschreduzierung
Gleitlack & Trockenschmierung
Individuelle Oberflächenfunktionalisierung

Branchen:
- Automobilindustrie
- Medizintechnik (Life Science)
- Möbelindustrie
- Uhrenindustrie / Luxusgüter

 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen,
wir finden die ideale Lösung für Sie.

Tel. +49 (0) 7121 98 8 56-0


Dieses Beschichtungsverfahren finden Sie bei uns bei folgenden Unternehmen:
  
ADELHELM LubriCoat GmbH

id 10140
O-Ringe beschichtet mit Gleitlack zur reduzierung des Stick-slip-Effektes
id 10621
id 10139
O-Ring beschichtet mit Gleitlack auf Basis von PTFE oder Silikon inkl. Blaufärbung
id 10141
O-Ring beschichtet mit transluzenter Beschichtung mit FDA und Trinkwasserzulassung